Es tut uns leid, Euch mitteilen zu müssen, dass unser ehemaliger Vorsitzender Robert Poos am 15.12. des vergangenen Jahres im Alter von 82 Jahren gestorben ist.

Robert kam schon 1946 als 9-Jähriger zum Verein und wurde schnell ein festes Mitglied der Blau-Weiß-Familie. Im Jahr 1979 wurde er zum Ehrenmitglied ernannt, was sein Engagement nicht im geringsten schmälerte. So übernahm er 1987 das Amt des 1. Vorsitzenden, welches er bis 1995 mit viel Herzblut und Erfolg ausübte. Auch in den letzten Jahren nahm er noch aktiv am Vereinsleben teil und war stets gern gesehener Gast bei diversen Vereinsfeiern und Spielen unserer ersten Mannschaft. Mit Robert verlieren wir eines unserer treuesten und engagiertesten Mitglieder.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Freunden.

Mach´s gut, Robert!

Euer blau-weißer Vorstand