Vier Siege, ein Unentschieden, drei Niederlagen – die Bilanz der blau-weißen Teams zum Rückrundenauftakt fällt knapp positiv aus. Dabei wäre durchaus noch mehr drin gewesen, doch die knappen Niederlagen unserer Landesligatruppe (6:9 gegen Porselen) und der Schülermannschaft (4:6 in Kelzenberg) verhindern ein noch besseres Abschneiden.

In Sachen TTR-Punkte ist Christian Kaltchev mit 32 Pluspunkten bei seiner äußerst gelungenen Premiere im oberen Paarkreuz einsame Spitze, doch auch Noah Schüllers sechs und Sascha Kofferaths vier Einzelsiege bei je zwei Meisterschaftsspielen lesen sich sehr beeindruckend – weiter so! 🙂