21.01.19

Während unsere ersten drei Herrenmannschaften wegen der Westdeutschen Einzelmeisterschaften in Ochtrup pausierten, ging es für unsere Teams auf Kreisebene und die Seniorenmannschaft in der vergangenen Woche um Punkte im Ligaalltag. Die Bilanz fiel dabei eher schlecht aus. Den Siegen unserer vierten Herren- und ersten Jungenmannschaft stehen gleich vier Niederlagen gegenüber, zudem spiele unsere Fünfte gegen den VfR Büttgen Remis.

Bester Blau-Weißer war Christof Hanning, der als Nummer 2 unserer Hobbytruppe zwei überraschende Einzelsiege einfuhr und mit 24 TTR-Punkten belohnt wurde. Die klare 3:8-Niederlage gegen den TTC DJK Neukirchen VIII konnte er leider trotzdem nicht verhindern.