28.01.19

Während die Bilanz unserer Herrenteams mit drei Siegen und drei Niederlagen ausgeglichen ausfiel, lief es bei unseren drei Mannschaften im Jugendbereich eher mäßig. Einzig die 1. Jungenmannschaft konnte der TG Neuss ein Remis abtrotzden, für die 2. Jungen (0:10 gegen SV Rosellen II) und die 1. Schüler (4:6 gegen TTC DJK Neukirchen II) setzte es Niederlagen.

Im Herrenbereich schmerzt insbesondere die klare Niederlage unserer Dritten im Spitzenspiel gegen JTTC Hochneukirch, durch die die Gäste erneut die Tabellenführung in der Bezirksklasse übernahmen.

Dennoch zeigten einige blau-weiße Akteure starke Leistungen. So blieben Lennart Goetz und Sascha Kofferath in gleich zwei Meisterschaftsspielen im Einzel ungeschlagen und feierten dabei 4 bzw. 3 Siege. In Sachen TTR-Punkte machte Janos den größten Sprung. Die zwei Einzelsiege beim Heimerfolg gegen Mettmann-Sport bescherten ihm 13 Punkte.