In unserer neuen Rubrik „Spieler des Monats“ werden wir Euch jeweils den blau-weißen Akteur vorstellen, der im vergangenen Monat die meisten TTR-Punkte auf sein Konto packen konnte.

Im Premieren Monat lieferten sich zwei Spieler unserer ersten Mannschaft ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Mit lediglich einem Zähler Vorsprung vor Christian hatte letztlich unser Kapitän Janoš knapp die Nase vorn!

Das Jahr begann für Janos gleich verheißungsvoll, am 3. Januar gewann er u.a. nach Siegen über Christoph Sappert und Knut das Glehner Neujahrsturnier. Dies brachte ihm insgesamt 23 Pluspunkte ein. Einige davon verspielte er zwar gleich ein paar Tage später beim Turnier in Schlich, doch auch der Rückrundenstart verlief bislang nach Maß. Sowohl beim Auswärtsspiel in Beckhausen als auch beim Heimspiel gegen Mettmann blieb Janos im mittleren Paarkreuz ungeschlagen und sammelte nochmal 10 bzw. 13 Punkte, sodass er sich im Januar insgesamt von 1923 auf 1954 vorarbeitete.

Obwohl man, wenn man Janoš kennt, auch jederzeit einen kleinen „Einbruch“ der Formkurve befürchten muss, scheint aktuell auch das erneute Erklimmen der 2000er-Marke nicht unrealistisch. Viel Erfolg dabei und herzlichen Glückwunsch zum Titel „Spieler des Monats“ im Januar 2019!