25.03.19

Da die Saison auf Kreisebene bereits Geschichte ist, liefen in der vergangenen Woche nur noch drei blau-weiße Teams auf. Dabei gingen die Dritte und Zweite als klare Favoriten ins Rennen und wurden dieser Rolle auch gerecht. Gegen Kelzenberg II (9:0) bzw. Kohlscheid (9:2) ließen die Teams nichts anbrennen. So hatte unsere Erste am Sonntag sogar die Chance für eine perfekte Bilanz zu sorgen. Doch gegen die SG Heisingen lief herzlich wenig zusammen, sodass letztlich eine 3:9-Klatsche zu Buche stand.
Erfolgreichster Blau-Weißer war insgesamt Jan, der sowohl in der dritten als auch in der zweiten Mannschaft einen Sieg nud damit insgesamt 12 Punkte holte.

Zu den Spielberichten auf click-tt geht´s hier.