27.03.19

Gegen den Gast aus Kohlscheid ging die Zweite erneut in veränderter Aufstellung an den Start. Christoph musste berufsbedingt passen und wurde durch Sascha Kofferath ersetzt. Die Gäste hingegen konnten einen fehlenden Mann nicht kompensieren und traten sogar nur zu fünft an.

Der Favoritenrolle wurden unsere Mannen dann auch in der kompletten Partie gerecht. Lediglich ein Doppel (Michael/Sascha gegen Stephanides/Brüsseler) und ein Einzel (Daniel gegen Kinder) wurden abgegeben, sodass am Ende ein souveräner 9:2 Erfolg zu Buche stand.
Damit ist auch der Klassenerhalt unter Dach und Fach, sodass es in den letzten beiden Wochen gegen die Brander Teams noch darum geht, die Saison erfolgreich ausklingen zu lassen.

Die Punkte für Blau-Weiß holten: Lambertz/Spytek, Lambertz (2), Spytek (2), Schüller M., Schüller J., Kofferath
Zum Spielbericht auf click-tt geht´s hier.