01.04.19

3:1 – grundsätzlich könnten wir mit der Bilanz der vergangenen Woche durchaus zufrieden sein – zumal alle vier Partien auswärts stattfanden. Leider waren die 9:5-Siege unserer ersten beiden Mannschaften zwar erfreulich und durchaus überraschend, aber tabellarisch weit weniger wichtig als die beiden Partien unserer Dritten. Während diese das Spiel in Windberg am Donnerstag deutlich mit 9:2 gewinnen konnte, unterlag sie am Tag darauf in Mönchengladbach denkbar knapp mit 7:9 und muss die ohnehin eher vagen Titelträume nun endgültig begraben.
Erfolgreichster BW-Akteur war Jan, der gegen Windberg zwei starke Siege einfuhr und dadurch trotz zweier Niederlagen beim Spiel der Zweiten in Brand +18 Punkte machte.

Zu den Spielberichten auf click-tt geht´s hier.